Aktuelle Veröffentlichungen

Aktuell ist der Endbericht zum BfN-Projekt zu Artenschutzbelangen bei Kleinwindanlagen erschienen. Außerdem fassen wir im E-Book "Evidenzbasierter Fledermausschutz in Windkraftvorhaben" in einem Artikel den aktuellen Wissensstand zu Fledermäusen und Windkraftplanungen an Waldstandorten zusammen.

Im BfN-Projekt "Berücksichtigung von Artenschutzbelangen bei der Errichtung von Kleinwindenergieanlagen" untersuchten wir gemeinsam mit dem NABU potentielle Auswirkungen von Kleinwindenergieanlagen (KWEA) auf Vögel und Fledermäuse. Für den von uns bearbeiteten Fledermausteil wurden an mehreren KWEA in Norddeutschland die akustische Fledermausaktivität gemessen und Schlagopfernachsuchen durchgeführt. Zudem erfassten wir an ausgewählten Anlagen die Flugbewegungen von Fledermäusen mittels Infrarotkameras während eines An- und Abschaltexperiments. Die Ergebnisse dieser Erfassungen und darauf aufbauende Empfehlungen für Planung und Betrieb von KWEA können in einem BfN-Skript nachgelesen werden.

Im Jahr 2019 fand eine Konferenz zum Thema "Evidenzbasierter Fledermausschutz in Windkraftvorhaben" statt, deren wesentliche Ergebnisse nun in einem E-Book veröffentlicht wurden. Darin fassen wir die aktuellen Erkenntnisse zur Berücksichtigung von Fledermäusen an Windkraftstandorten im Wald zusammen. Sowohl zum Kollisionsrisiko als auch zum Lebensstättenverlust, der an Waldstandorten besonders zu berücksichtigen ist, wird der aktuelle Forschungsstand dargestellt und ein Überblick zu Erfassungsmethoden und Vermeidungs- und Ausgleichsmaßnahmen gegeben. Hier geht es zum Download des Artikels sowie des gesamten E-Books.